St. Galler Produktionsmanagement Tagung 2019

The 3rd Industrial Divide – Produktionsparadigmen der Zukunft

Einführung
Thema
Anmeldung
Unterkünfte
Programm
Referenten
Kontakt

- The conference is mainly held in German -

 

Die Produktionsmanagement Tagung ist der jährlicher Höhepunkt unserer Aktivitäten in St. Gallen. Zielgruppe unserer Konferenz sind Geschäftsführer, Werks- und Produktionsleiter sowie Führungskräfte aus produktionsnahen Bereichen von Industrieunternehmen. Wir bieten eine exzellente Plattform für Netzwerkbildung und Austausch, sowie innovative, inspirierende Präsentationen mit spannenden Einblicken in führende Konzerne und Mittelständler. Die nächste Ausgabe der St. Galler Produktionsmanagement-Tagung findet am 22. und 23. Oktober 2019 im Hotel Einstein Congress in St. Gallen statt.

SGPMT 2018 (3 of 14)

Im Mittelpunkt der diesjährigen Tagung steht die Fragestellung, wie sich Industrieunternehmen im aktuellen Umfeld behaupten. Trägt die seit längerem diskutierte fortschreitende Digitalisierung sichtbar zur Wettbewerbsfähigkeit bei? Zeichnet sich vor diesem Hintergrund ein neues dominierendes Produktionsparadigma ab? Gibt es daneben Raum für herkömmliche Ansätze? Neben Prozessexzellenz und neuartigen Managementansätzen möchten wir auch das Potenzial von smarten, digitalisierten Prozessen und Produkten sowie regionalen Innovationssystemen beleuchten. „The 3rd Industrial Divide – Produktionsparadigmen der Zukunft“ lautet deshalb das Motto unserer diesjährigen Tagung.

Lean 2020 Titel
Unterkünfte

Unter folgendem Link erhalten Sie vergünstigte Tarife für Ihre Übernachtungen

 

Hotel Einstein

Tel. +41 (0)71 227 55 55, hotel@einstein.ch,

www.einstein.ch

 

Hotel City Weissenstein

Tel. +41 (0)71 228 06 28, info@cityweissenstein.ch,

www.cityweissenstein.ch

 

Hotel am Spisertor

Tel. +41 (0)71 228 82 83, info@spisertor.ch,

www.spisertor.ch

Einstein Hotel
Programm

Das aktuelle Programm mit allen Referenten für beide Tagungs-Tage finden Sie unter folgendem Link

logos
SGPMT 2019 - Redner
René Reif

Werkleiter Berlin

Daimler AG

Are we prepared for Industry 4.0? Showing our way of digital transformation
Weiter lesen
Joachim Zappe

Geschäftsführer

Stihl-Kettenwerk Wil SG

Erfolgsfaktor Fertigungstiefe

Weiter lesen
Marian Wenking

Director Global Manufacturing Strategy

Mann + Hummel

Weiter lesen
Dr. Georg Oschmann
Executive Vice President - Business Line Mobility

Materna GmbH

Weiter lesen
Dr. Stefan Thomas

Executive Director INC Invention Center Munich

INC Invention Center Munich

Weiter lesen
Christoph Benninghaus

Global Program Manager Industry 4.0

Hilti

From digital Products to digital Processes
Weiter lesen
Eduard Fischer

Manufacturing Director

Zimmer Biomet

Weiter lesen
Marcus Schramm

Geschäftsführer/Managing Director

Erco GmbH

Lean und Digitalisierung zur Steigerung der Montageflexibilität
Weiter lesen
Uwe Hinsen

Vice President Smart Manufacturing

BASF

Digitale Transformation in der Chemischen Produktion

Weiter lesen
Thomas Hirschi

Geschäftsbereichsleiter Beton & Abdichtung

Sika

Neue Möglichkeiten in der Baubranche mit 3D-Betondruck

Weiter lesen
Peter Grün

Principal Consultant

Cognizant Technology Solutions

Digital Twins und ihre Potenziale zur Steigerung der Wertschöpfung
Weiter lesen
Henning Haase

Vice President Quality Management

Swarovski

Swarovski im Wandel: Von brillanten Produkten zu präzisen Prozessen
Weiter lesen
Claudio Valeri

Head of Production & Logistics

Kistler Group

Weiter lesen
Peter Meier

Manager Industry 4.0

ABB Semiconductors

Excellent Location Safeguarding by Digitalization

Weiter lesen
Prof. Dr. Torbjørn Netland

Head of Chair of Production and Operations Management

ETH Zürich

The future of production improvement

Weiter lesen
Prof. Dr. Thomas Friedli

Professor für Produktionsmanagement

Universität St. Gallen

Die Berliner Luftbrücke 1948/1949 als verpasste Chance und Lehren für die Zukunft

Weiter lesen

Team & Kontakt

Zur Anmeldung

Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung:

mcl
Moritz Classen
Wissenschaftlicher Mitarbeiter & Doktorand
DSC00608_DxO
Ferdinand Deitermann
Research Associate & PhD